Headerbild Yoga

„Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper.“ Juvenal

Yoga für Ein- und Wiedereinsteiger

Nach der Arbeit tut Bewegung besonders gut. Alle Gelenke werden bewegt und die Muskeln gestärkt. Asanas aus dem Yoga fördern die Beweglichkeit und Elastizität und lösen Verspannungen. Den Ausklang bilden wohltuende Entspannungen.

Körper, Seele und Geist werden durch spezielle Atemübungen (Pranayama) und Methoden zur Tiefenentspannung sowie Achtsamkeitsübungen gestärkt.

Du hast nur sehr wenig oder gar keine Erfahrung mit Yoga? In der Basis-Klasse erlernen, erarbeiten und vertiefen wir die Grundlagen für eine gesunde Yogapraxis.

Kurszeiten:

Montags, 18:30 – 19:30 Uhr mit Barbara: Basis Yoga (Präventionskurs nach § 20 SGB V)

Montags, 19:00 – 20:00 Uhr mit Annett: RückenFit Yoga (Präventionskurs nach § 20 SGB V)

Donnerstags, 10:00 – 11:00 Uhr mit Barbara: Yoga für Senioren

Donnerstags, 20:00 – 21:00 Uhr mit Annett: RückenFit Yoga


Yoga für Läufer

Du willst deine Atemtechnik, deine Athletik, deinen Laufstil verbessern und nebenbei die Regeneration beschleunigen und mental stärker werden? Dann richte einen Termin in deinem Trainingsplan für Yoga ein. Mit Achtsamkeit und Geduld fließen wir in diesem Kurs durch ausgewählte Positionen für Läufer. Auch (noch) Nichtläufer sind herzlich willkommen.

Dienstags, 18:30 – 19:30 Uhr mit Stefan

 


Vinyasa Flow to YinYoga

Lass deiner Atmung die Bewegung folgen. Vinyasa Yoga ist ein dynamischer, fließender und kräftigender Yogastil, bei dem deine Bewegungen synchron zum Atem ausgeführt werden. Dein Ein- und Ausatmen wird mit zunehmender Praxis bewusster und länger. Den Abschluss der Praxiseinheit bilden Asanas aus dem YinYoga.

Mittwochs, 18:00 – 19:30 Uhr mit Claudia

Für Yogis mit Vorkenntnissen und einer körperlichen Grundfitness und für Wiedereinsteiger.


YinYoga am Sonntag

Yin Yoga ist für Alle, insbesondere auch für Yoga-Neulinge geeignet, da es keiner besonderen Vorkenntnisse bedarf. Wir begeben uns unterstützt von Kissen, Decken, Bolstern, Blöcken etc. in eine Position und halten diese ruhig für 3-5 Minuten ohne Muskelspannung.

Ähnlich der Akupunktur harmonisieren wir so den Energiefluß in unserem Körper für mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.

Einmal Monat mit Andrea: 10:00 – 11:30 Uhr

September, 11.09.2022

Oktober, 23.10.2022

November, 20.11.2022

Dezember, 18.12.2022

Impressionen